Zabbix Certified Expert (ZCE)

Der Kurs zum „Zabbix Certified Expert“ gibt IT-Profis das notwendige Wissen und die Fähigkeiten an die Hand, um hochgradig effiziente und geladene Setups zu entwerfen und zu warten – mit Fachwissen zu API, HA/DR und Datenbank-Partitionierung.

Abgedeckte Produkte Zabbix
Format Up to 8 students
Dauer 5 Tage
Kursanforderungen Prüfung zum „Zabbix Certified Professional“
Vorheriges Level Zabbix Certified Professional Level 3

Kursprogramm

Tag 1
  • Installation: Zabbix aus Quellen
  • Administration: SELinux-Richtlinien für Zabbix erstellen
  • Administration: Sicheres Zabbix Front-End mit SSL
  • Datensammlung: Einrichtung von SNMP-Traps
  • Datensammlung: IPMI
  • Datensammlung: Erweiterung von Zabbix durch externe Checks und ladbare Module
  • Konfiguration: Trigger-basierte Ereignis-Korrelation
  • Konfiguration: Globale Ereignis-Korrelation
  • Administration: AD- und HTTP-Authentifizierung
  • Benutzer-Berechtigungen: Benutzer sowie Benutzergruppen erstellen und Berechtigungen festlegen
Tag 2
  • Zabbix API: Übersicht
  • Zabbix API: Abruf von Daten
  • Administration: Schematische Übersicht zu Zabbix DB
  • Administration: MySQL-Partitionierung
  • Administration: Speicher-Engine mit hoher Leistung (ElasticSearch)
  • Administration: Echtzeit-Datenexport
  • Datensammlung: HTTP-Checks
  • Administration: HTTP-Server mit hoher Leistung (NGINX)
  • Benutzer-Berechtigungen: Benutzer sowie Benutzergruppen erstellen und Berechtigungen festlegen
Tag 3
  • Datensammlung: LLD von SNMP-Objekten
  • Datensammlung: LLD von JMX-Objekten
  • Datensammlung: Benutzerdefinierte LLD-Regeln
  • Administration: Zabbix Server-Prozesse
  • Installation: Hohe Verfügbarkeit und Redundanz
Tag 4
  • Datensammlung: LLD von SNMP-Objekten
  • Datensammlung: LLD von JMX-Objekten
  • Datensammlung: Benutzerdefinierte LLD-Regeln
  • Administration: Zabbix Server-Prozesse
  • Installation: Hohe Verfügbarkeit und Redundanz
Tag 5
  • Datensammlung: LLD von SNMP-Objekten
  • Datensammlung: LLD von JMX-Objekten
  • Datensammlung: Benutzerdefinierte LLD-Regeln
  • Administration: Zabbix Server-Prozesse
  • Installation: Hohe Verfügbarkeit und Redundanz
  • Zertifizierung (Prüfung)

Zertifikat über die Kursteilnahme

Abschlusszertifikat für den Kurs zum „Zabbix 5.0 Certified Expert“

Zum Kurs anmelden Schulungsplan anzeigen